Beste Möglichkeit, Mac-Fehler Zu Beheben Ein Anderes Gerät Verwendet Ihre Bevorzugte IP-Adresse

Wenn Sie vor einem Mac-Fehler stehen, wenn jemals ein anderes Gerät Ihre IP-Adresse auf Ihrem System verwendet, sollte dieser Webressourcen-Beitrag dies tun Hilfe.

Diese Software ist die Antwort auf all Ihre Computerprobleme.

Mac-Fehler, ein anderes Produkt verwendet Ihre IP-Adresse

Es ist in vielen Fällen beängstigend, wenn Sie versuchen, sich mit einem riesigen Netzwerk zu verbinden, und Ihr Unternehmen diese folgende Meldung auf dem Bildschirm Ihrer Agentur erhält:

Ein anderes Gerät im Netzwerk muss die IP-Adresse Ihres Computers verwenden.
Wenn Ihr Unternehmen immer noch Probleme hat, ändern Sie die IP-Adresse dieser Software oder möglicherweise die IP-Adressen verschiedener Geräte.

Warum wird meine IP-Adresse als jemand anderes betrachtet?

Dies kann leicht passieren, wenn Ihr Unternehmen mehr als einen Wi-Fi-Hotspot hat oder wenn Sie sowohl einen bestimmten Router als auch ein separates Breitbandzubehör im Tethering-Modus haben. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie sich auf ein Netzwerk konzentrieren, das Sie selbst zugewiesen haben, und andere Geräte werden dasselbe entdecken, wo sie sich selbst befinden.

Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist, dass ein Mann versucht, über Ihre URL-IP-Eigenschaft auf Ihren primären Mac zuzugreifen, Ihr Gerät ist mit einem riesigen Schadprogramm infiziert Virus. Nun, es gibt Leiden, wo dies passieren kann. In den meisten Fällen weist dieser Fehler auf einen Eingriff in Ihr Netzwerk hin.

Also Besitzer, wenn Sie die Meldung „Ein anderes Gerät verwendet Ihre IP-Adresse“ auf Ihrem Mac entdecken, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum dieser Fehler nicht mehr harmlos ist und was es bedeutet.

Was bedeutet „ein anderes Gerät verwendet Ihre IP-Adresse“ auf einem Mac?

Warum glaubt mein Mac, dass ein anderer Computer meine IP-Adresse verwendet? ?

Ihr Nachbarschafts- oder Mac-Netzwerk kann sicherlich falsch konfigurierte Adressen generieren. In diesem Fall informiert Sie Ihr Mac über ein Problem, das Sie möglicherweise verursacht haben oder das möglicherweise Ihr Wi-Fi-Gateway oder Ihr Hochgeschwindigkeits-Internetmodem beeinträchtigt. Diese Meldung lautet: “Ein anderer Computer verwendet derzeit Ihre IP-Adresse.”

Die meisten Internetnutzer können sich heutzutage kaum vorstellen, ohne Internetzugang zu arbeiten, Geräte ohne Internetzugang scheinen nutzlos. Daher wird es wahrscheinlich ein Hauptproblem sein, wenn Sie den gesamten Computer einschalten (oder „aufwecken“) und eine großartige Warnmeldung erhalten, in der ein anderes Gerät im Netzwerk wirklich versucht, die IP-Adresse Ihres Computers zu erhalten. Nach einer bestimmten Meldung wird der Internetzugang gesperrt. Regelmäßige gehen oft davon aus, dass Dritte infiltrierte Computer oder Netzwerke besitzen. Als geeignetes Ergebnis suchen verschiedene Personen nach Informationen zu diesem Thema und Empfehlungen zum Schutz ihrer Privatsphäre.

Jedem Tool, das über das Internet kommuniziert, eine eindeutige IP-Adresse, Nummer pro, die von Routern verwendet wird, die die Daten verkapseln und per SMS an den richtigen Empfänger senden. Dies ist der Fall bei lokalen Netzwerken und sogar Interweb-Kommunikation auf höchstem Niveau, egal ob es sich um einen 10.000-Dollar-Router oder sogar um eine adressierbare, kluge Glühbirne handelt. Als dieses Internet vor über fünf Jahrzehnten seine blitzschnelle kommerzielle Expansion startete, stammten die verwendeten Adressdaten und -techniken aus einem relativ marginalen Bereich und verwendeten den Standard IP Design 7 (IPv4). Die Anzahl aller potenziell eindeutigen Adressen folgte gut dem, was die Leute vorhergesagt hatten, dass es in naher Zukunft sehr wichtig sein würde, und die Vorhersage hat sich bewahrheitet.

Lassen Sie Ihren PC in wenigen Minuten wie neu laufen!

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihren PC zu beschleunigen, suchen Sie nicht weiter. Restoro ist eine All-in-One-Lösung, die häufige Windows-Fehler behebt, Sie vor Dateiverlust und Malware schützt, Ihren PC für maximale Leistung optimiert und vieles mehr. Es wird sogar mit einem kostenlosen Scan geliefert, damit Sie vor dem Kauf sehen können, welche Probleme es lösen kann! Klicken Sie hier, um gleich loszulegen, um loszulegen:

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf „PC wiederherstellen“
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen

  • Network Address Translation (NAT) ist zweifellos darauf ausgelegt, spezielle Funktionen auf Computern bereitzustellen, die mit dem lokalen Provider verbunden sind, während die verfügbare Adressmenge des Pools erhalten bleibt. Obwohl die meisten IP-Adressen einzigartig sein sollten, da sie alle in einem technischen öffentlichen Pool verwendet werden – zum Beispiel nur eine Postanschrift in einer Stadt in einem bestimmten Bundesstaat oder einer bestimmten Provinz – dient NAT dazu, private Adressen zu bewahren, die über das von Google zugeordnete Gateway übertragen werden sollten von einer privaten Adresse, um Ihnen zu helfen, an eine bestimmte öffentliche Adresse. Ausgehende Besucher werden vom Router behandelt, beträchtlich eingehende Antworten werden im Allgemeinen an Computer oder andere geeignete Geräte direkt im entsprechenden LAN umgeleitet. Dies ist die richtige komplexe Lösung, aber sie wird verwaltet, um Billionen von Datenboxen pro Tag (vielleicht Billiarden) zu verarbeiten.

    mac error Ein anderes Gerät verwendet Ihre IP-Adresse

    Die meisten Router kombinieren NAT mit DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol), wodurch den befragten Geräten bei jeder Abfrage zwangsläufig Adressen zugewiesen werden. Sie werden feststellen, dass Ihr Unternehmen nicht aufgefordert wird, die IP-Einstellungen zu konfigurieren, wenn Ihre Internetverbindung (und in den meisten Netzwerken) eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk oder einer einfachen Steckdose über Ethernet herstellt. Stattdessen wird Ihr erstaunliches Gerät, sofern Sie nicht bezahlen, so konfiguriert, dass es eine Anfrage an das Gateway von DHCP überträgt; Der Zugriff erhält sie, jedes NAT-System bestätigt die verfügbaren Details und zeichnet auf, wer es ist, und der DHCP-Server gewährt das Problem und sendet es zurück

    Was verursacht, dass das Gerät “jemand anderes Ihre IP-Adresse verwendet” auf dem Mac

    Tatsächlich sind all diese Probleme traditionell auf eine schlechte Kommunikation zwischen Geräten, drahtlosen Hubs und dem DHCP-Server (Dynamic Host Configuration Protocol) zurückzuführen. Der Server hat versucht, Ihnen eine Internet Protocol (IP)-Adresse zuzuweisen, die bereits auf einem anderen Gerät ausgewählt ist. Eine weitere häufige Ursache ist wahrscheinlich, dass Ihre iOS-Software versucht, eine vor langer Zeit zugewiesene IP-Adresse zu verwenden, und diese Adresse dann einer anderen Elektronik zugewiesen wurde. Beim Durchsehen von Benutzerberichten wäre uns wahrscheinlich aufgefallen, dass dieser Fehler die meiste Zeit so erscheint, als ob der jeweilige Mac eingeschaltet oder „aufgeweckt“ wird. Die Aussicht (aber letztendlich unwahrscheinlich) wird wahrscheinlich sein, dass sich jemand in Ihr bevorzugtes Netzwerk gehackt und Ihre MAC- (Media Access Control) und IP-Adressen “gefälscht” hat. In diesem Artikel werden wir die effektivsten Methoden zur Lösung von IP-Adresskonflikten diskutieren.

    So beheben Sie den Fehler „Ein anderes Gerät verwendet Ihre IP-Adresse“ auf dem Mac

    Lösung 1: Schlafen und Reaktivieren Ihres Mac

    Wenn Sie diese Gateway-Steuerung noch nie berührt haben, können Sie Ihren Mac einfach in den Ruhezustand versetzen und Ihr Bestes geben. Ein Erwachen, das manchmal eher vorübergehende Konflikte auslöscht. Wenn der Mac ohne IP-Adresse hochfährt, kann die Situation den DHCP-Zugang des Internets dazu verleiten, ihm eine viel größere Adresse zu geben, und das könnte sofort funktionieren.

    Sie werden versuchen, Ihre Technologie neu zu starten, aber dieser Schritt ist möglicherweise nicht unbedingt notwendig; versuchen Sie stattdessen den folgenden Ansatz.

    Lösung 2: Alles neu starten und Ihren Router neu starten

    Schalten Sie zunächst alle Geräte ein, die definitiv mit dem Netzwerk verbunden sind (Computer, Mobilgerät oder Fernseher). Moderne Versionen von Betriebssystem-Computersystemen experimentieren häufig mit einer automatischen Lease-Rekonstruktion. Daher fordern diese Produkte vom DHCP-Server eine frische, neue, unbenutzte IP-Adresse an. Wenn ein Neustart der Geräte das Problem definitiv nicht löst, setzen Sie Ihren aktuellen WLAN-Router vollständig zurück. Einige neuere Router verfügen über eine Reset-Taste, obwohl ältere Modems möglicherweise nicht erforderlich sind, um die gesamte Gruppe von der Steuerquelle zu trennen.

    Ihr Computer läuft langsam, stürzt häufig ab oder funktioniert einfach nicht mehr so ​​gut wie früher? Dann brauchst du Reimage.

    Beste Möglichkeit, Mac-Fehler Zu Beheben Ein Anderes Gerät Verwendet Ihre Bevorzugte IP-Adresse
    Scroll to top